comdirect ETF Sparplan einrichten

Wie lege ich einen ETF Sparplan an?

Wie lege ich einen ETF Sparplan an? Hier zeige ich dir meine Erfahrungen und Schritt für Schritt erklärt wie man einen Sparplan bei comdirect einrichtet. Das Beispiel der Vorgehensweise ist grundsätzlich auch vergleichbar mit anderen Online Brokern die Wertpapiersparpläne anbieten.

Am Ende des Artikels findest du zudem weitere Informationen zu Kosten und häufige Fragen zum Beispiel wie man den Sparplan später ändern kann.

Anleitung: Comdirect ETF Sparplan einrichten

  1. Menu > Geldanlage > Wertpapiersparplan
  2. Jetzt Sparplan einrichten klicken
  3. Gesamtsparrate in EUR eingeben
  4. ETF auswählen
  5. Sparplan aufteilen
  6. Intervall und Zeitraum angeben
  7. Überprüfen und Freigeben
  8. Fertig

Zunächst gehst du auf die comdirect⁽¹⁾ Login Seite und meldest dich bei deinem Online Broker an. Falls du noch keinen Broker hast für deinen ETF Sparplan, findest du hier mehr Informationen zur Auswahl: Welcher Broker ist der Beste für Anfänger?

1. Wertpapiersparplan

Im Menu gehst du auf Geldanlage > Wertpapiersparplan

2. Sparplan einrichten

Wenn du noch keinen Wertpapiersparplan eingerichtet hast, dann erscheint eine kleine Infobox. Dort klickst du auf Jetzt Sparplan einrichten.

3. Sparrate in EUR

Jetzt gibst du zunächst deine geplante Sparrate in EUR ein und klickst auf Weiter.
Das zeitliche Intervall wird erst später hinterlegt.

4. ETF auswählen

In diesem Schritt wählst du die gewünschten ETFs aus. Ich würde dir empfehlen, dass du dir schon vorher gut überlegt hast, welche ETFs du für deinen Sparplan hinterlegen möchtest.

Informationen zur ETF Auswahl findest du hier: Checkliste ETF Auswahl: Welcher ETF passt zu mir?

Am einfachsten gibst du direkt die WKN oder ISIN des gewünschten ETFs ein. Wenn du dann irgendwo auf die Seite klickst, füllt sich die Bezeichnung automatisch aus. Zur Sicherheit kannst du auch nochmals auf die Bezeichnung klicken und schauen, ob dies der richtige ETF ist.

Abhängig von deiner Gesamtsparrate kannst du mehrere Wertpapiere gleichzeitig besparen. Es ist auch möglich ETF und Aktien zusammen im Sparplan einzurichten.

In meinem Depot Beispiel habe ich fünf verschiedene Indexfonds für den Sparplan ausgewählt.

Optional kannst du zur ETF Auswahl die Wertpapiersuche nutzen. Für mich ist hier lediglich aus Interesse die ETF-Kategorie Kundenfavoriten interessant. Das kannst du nutzen, um Ideen zu bekommen. Letztlich musst aber du für dich entscheiden, welcher ETF zu dir passt.

5. ETF Sparplan aufteilen

Jetzt kannst du die spezifische Sparrate für den jeweiligen ETF anlegen. Bei comdirect liegt der Mindestbetrag bei 25 EUR pro Wertpapier. Der comdirect Broker zeigt dir dann automatisch die prozentuale Verteilung an und sagt dir auch, ob noch ein Betrag von deiner Gesamtsumme offen ist. Zudem siehst du direkt die Kosten für die Kaufausführung.

Dann liest du dir die Anlegerinformationen durch und bestätigst diese und klickst auf Weiter.

Optional kannst du die Gesamtsparrate dynamisch erstellen. Dort bestimmst du einen Prozentsatz um welchen sich der Sparplan jährlich automatisch erhöht. Wenn du mit dem Thema private Altersvorsorge nichts mehr zu tun haben willst, könntest du das wählen. Ich persönlich würde allerdings besser ein mal im Jahr überprüfen, ob die gewählte Rate und ETF Auswahl noch für deine aktuelle Situation passend sind.

6. Intervall & Zeitraum

Im letzten Schritt der Dateneingabe kannst du deinem ETF Sparplan einen Namen geben. Das macht natürlich Sinn, wenn du verschiedene Sparpläne angelegt hast.

Wichtig sind insbesondere die Angaben zum Ausführungsintervall (monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich) sowie der Kauftag (1., 7., 15., 23.). Hier solltest du schauen, dass dein Konto entsprechend gedeckt ist. Den Sparplan solltest du am besten ein paar Tage vor der erstmaligen Ausführung erstellen. Insbesondere wenn das Geld von einem anderen Konto eingezogen wird.

Mit der Auswahl Erster Kauf legst du fest, wann dein ETF Sparplan startet. Optional kannst du diesen auch zeitlich befristet erstellen.

Wichtig ist auch die Angabe des Kontos von welchem aus bespart werden soll. Wenn du bei einer anderen Bank dein Konto führst, dann wähle Anderes Konto und hinterlege dort deine Daten. Der Betrag wird dann automatisch von deinem Konto dort abgebucht. Ansonsten ist mit Girokonto das Konto bei comdirect gemeint.

7. Freigeben

Auf der letzten Seite siehst du jetzt nochmals alle Daten in der Übersicht. Wenn alles passt, bestätigst du deinen Sparplan mit einer TAN und klickst auf Freigeben.

8. Fertig

Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten ETF Sparplan! Wenn alles funktioniert hat, erhältst du zum Abschluss eine Bestätigung über die erfolgreiche Einrichtung.

Fragen & Antworten zum Thema Comdirect ETF Sparplan einrichten

Was kostet ein ETF Sparplan bei comdirect?

Die Kosten eines ETF Sparplan bei comdirect sind abhängig vom gewählten ETF. Für die meisten ETF Sparpläne kostet die Kaufausführung im Sparplan 1,5 Prozent der Sparrate. Neben diesen Standardkonditionen bietet comdirect aktuell 140 sogenannte Top-Preis ETFs an, die im Sparplan kostenlos bespart (ohne Kaufgebühren) werden können.

Sparrate25 EUR50 EUR100 EUR200 EUR500 EUR1.000 EUR
1,5 % Kaufkosten0,38 EUR0,75 EUR1,50 EUR3,00 EUR7,50 EUR15,00 EUR

Falls du monatlich sehr hohe Beträge anlegen möchtest, kommt abhängig von der Anzahl der besparten ETFs möglicherweise eine manuelle Kauforder für dich günstiger.

Durch die regelmäßige Einzahlung in einen Wertpapiersparplan ist das comdirect Depot kostenlos.

Zu den Kosten kommen dann die Laufenden Kosten der jeweils gewählten ETFs hinzu. In der Regel liegen diese zwischen zwischen 0,1 % und 0,6 % pro Jahr abhängig vom Anbieter und dem spezifischen ETF.

Zuletzt kommen dann noch die Gebühren beim Verkauf hinzu. Das sind dann die regulären comdirect Orderentgelte und ggf. Handelsplatzentgelte. Nach Ablauf des Aktionszeitraums (3 Jahre) sind das derzeit regulär 4,90 € + 0,25 % des Ordervolumens (mind. 9,90 € max. 59,90 €).

Die Einrichtung, Änderung oder Löschung eines Wertpapiersparplans ist bei comdirect online kostenlos.

Kann man ETF Sparpläne ändern?

Ja. Dazu gehst du ganz einfach wieder in das Menu auf Geldanlage > Wertpapiersparplan. Dort siehst du dann eine Übersicht deiner Sparpläne. Jeweils ganz rechts kannst du direkt auf ändern klicken.

Alternativ kannst du dir auch den ETF Sparplan mit weiteren Details anzeigen lassen und dann dort auf Sparplan ändern klicken.

Kann man ETF Sparpläne pausieren?

Ja. Dazu gehst du wieder in das Menu auf Geldanlage > Wertpapiersparplan. Dort gehst du beim betreffenden Sparplan auf Ändern und dann klickst du zwei mal auf Weiter. Auf dieser Seite kannst du dann mit Aussetzen von und Aussetzen bis den Zeitraum für die Pause festlegen. Anschließend klickst du nochmals auf Weiter und bestätigst die Änderung per TAN.

Wie kann ich den ETF Sparplan löschen?

Dazu gehst du wieder in das Menu auf Geldanlage > Wertpapiersparplan. Dort siehst du eine Übersicht deiner Sparpläne. Jeweils ganz rechts klickst du auf den kleinen Pfeil. Dort erscheint dann die Möglichkeit Löschen.

Alternativ kannst du auf den betreffenden ETF Sparplan klicken und dann dort Sparplan löschen auswählen.

Wann werden comdirect ETF Sparpläne ausgeführt?

Die ETF Sparpläne werden am Ausführungstag gegen 15:36 Uhr über Tradegate gekauft. Dazu sammelt comdirect alle Aufträge zusammen und gibt diese an Tradegate weiter. Anschließend werden die jeweiligen ETF Anteile in die einzelnen Depots verteilt.


Nächster Beitrag:

Checkliste ETF Auswahl: Welcher ETF passt zu mir?


Anfänger & Einstieg:

Welcher Broker ist der Beste für Anfänger?